Regionale Hauswirtschaftsdienstleistungen
Home
Über mich
Neuigkeiten
meine Arbeit
Leistungen
Krankenkasse
Einsatzgebiet
Kontakt
Impressum
Gästebuch

 

Verbraucherinformation

Steuer Änderung für Haushaltsnahe Dienstleistungen

Seit 1. Januar 2009 können Steuerpflichtige (egal ob Mieter oder Eigentümer) 20 Prozent der Kosten für Haushalts nahe Dienstleistungen (einschließlich Pflegeleistungen) bis max. 4000€ von der Steuer absetzen ( Beispiel: Kosten für Einsatz des Regionalen Hauswirtschaftsdienstes 20000€; davon 20 Prozent = 4000€ = direkt von der zu zahlenden Einkommensteuer (z.B.: Steuerschuld 10000€ - 4000€;) abziehbar.

Voraussetzung: schriftliche Rechnung und Bezahlung über Bank. Nicht unter die Regelung fallen Dienstleistungen in Verbindung mit Lieferung von Waren, also Catering Leistungen.

Einzelheiten sehr gut zu finden und erklärt unter Google suche Stichwort

"haushaltsnahe Dienstleistungen".

 

 

Gutschein

Machen Sie ihren lieben doch eine große Freude mit einem Gutschein für eine Wohnungs- oder Hausreinigung oder überraschen Sie sie mit einem hausgemachten Kuchen.

 

 

 

cm-Haushaltsservice | kontakt@cm-haushaltsservice.de